Neues vom Stinktier

skunkit geht in die nächste Runde

Ihr findet es war lange Zeit still um skunkit? – Da habt ihr wohl recht, aber in der Zwischenzeit ist viel passiert. Ereignisse wie die NSA Affäre haben uns darin bestärkt, dass private Kommunikation im Internet und der Verzicht auf personenbezogene Daten sehr wichtig sind.

Wir haben die Zeit genutzt, haben Fehler und Abstürtze behoben, neue Ideen umgesetzt und verworfen, Funktionen ausprobiert, erweitert und reduziert – wir haben skunkit bis ins kleinste Detail überarbeitet. Die App und das Protokoll sind in großen Teilen neu geschrieben und die Infrastruktur für die kommenden Plattformen vorbereitet.

Das neue skunkit auf dem iPhone

Das neue skunkit kommt mit Ende-zu-Ende Verschlüsselung und der Möglichkeit Bilder zu verschicken und funktioniert zuverlässiger als die alte Version.

Das Update für iOS ist im App-Store eingereicht und es kann sich nur noch um wenige Tage handeln, bis es zum Download bereit steht.

Wir können es kaum erwarten den Messenger mit Werten in der neuen Version zu benutzen.